Menu
Menu

Blog

RIKA

Wir haben uns in die Stilwelt der gebürtigen Schwedin Ulrika Lundgren verliebt. Mit einer eigenen Modelinie, einem eigenen Magazin und einem eigenen Hotel hat sich die Designerin ihren persönlichen Kunst-Kosmos geschaffen. 

Ulrika Lundgren gründete 2005 das Modelabel Rika. Ursprünglich arbeitete sie in ihrer Wahlheimat Amsterdam als Stylistin für viele internationale Magazine von Vogue France bis Harper’s Bazar UK. Als die privaten Anfragen nach Design «made by Ulrika» von Freunden sich häuften, wechselte sie zum Modedesign. Ihr Look: Rock ’n’ Roll mit einem romantischen Vintage-Touch. Das Symbol dazu: der Stern.

Aber Modedesign allein füllte Ulrika Lundgren auf Dauer nicht aus. Sie produziert zweimal jährlich das kunstvoll gestaltete Rika Magazine, in dem Einflüsse aus Mode, Musik und Kunst miteinander verschmelzen. Frei nach dem Motto: «I don´t know where you are going, but I´m Off To The Stars», bringt sie hier ihren ganz persönlichen Stil ein. 2011 eröffnete sie ihr eigens Hotel, Maison Rika, gegenüber ihres Amsterdamer Studios. Bis die Rika Kollektion für den kommenden Sommer bei Le Soir Le Jour eintrifft, würden wir uns am liebsten ein paar Wochen im Guesthouse Maison Rika einmieten. Okay, oder wenigstens ein paar Tage.

Rika Designerin Ulrika Lundgren

Die Designerin Ulrika Lundgren.

Rika Look Leatherjacket

Rika Look

Rika Look bag

Rika Look

Rika Look Leatherpants

Rika Look

Rika Look Leo

Rika Look

Rika Magazine

Einblick ins Rika Magazine.

Maison Rika Fassade

Guesthouse Maison Rika.

 

 

 

 

Back to Blog

Leave a reply

Back to Blog